Derzeit sind keine aktuellen Termine hinterlegt!










Bericht zur Jahreshauptversammlung 2007

Bericht vom 13.10.2008 (Berthold Fauerbach)
Unser bisheriger Partner der Spielgemeinschaft, der Norder TV, zog sich letztes Jahr vom Punktspielbetrieb zurückgezogen. Die Mitgliederzahlen gingen dort, wie auch bei uns, weiter zurück.

Der verbliebenen Norder Aktiven wechselten zum Süderneulander SV und da die Mannschaft weiter zusammenspielen wollte, wurde kurzfristig eine neue Spielgemeinschaft mit dem SSV gegründet. Während Süderneuland die 1. Mannschaft stellt, bildet die "alte" SG Norder TV/TuRa Marienhafe nun die 2. Mannschaft der Spielgemeinschaft und nimmt am Punktspielbetrieb der Kreisliga Ostfriesland teil. Aufgrund des verletzungsbedingten Ausfalls der Damenspitzenspielerin belegt die Mannschaft zur Zeit den 5. Platz bei sechs Mannschaften. Hier kann man auch die schwierige Situation als Randsportart in Ostfriesland erkennen, denn normalerweise spielen 8 Mannschaften in den jeweiligen Klassen.


Montagabend treffen sich aber immer noch ein paar unentwegte Schüler und Jugendliche im Alter von 12 bis 18 Jahre zum lockeren Training. Leider gibt es aus der Gruppe heraus keine Ambitionen, am Punktspielbetrieb teilnehmen zu wollen. Dies wird letztendlich über kurz oder lang zum Ende des aktiven Badmintonsports in Marienhafe führen, denn der Altersdurchschnitt der am Punktspielbetrieb teilnehmenden Spielerinnen und Spieler liegt jenseits der 40 Jahre.
 
Am Punktspielbetrieb nahmen folgende Spielerinnen und Spieler teil: Karl-Heinz Kormann, Johann Bruns, Ingo Krieger (TuRa), Regina Müller, Monika Gawoll, Lutz Aschmann, Andreas Holzkämper, Andreas Graver (SSV).
 
Über weitere Zulauf im Schüler- und Jugendbereich, aber von allen Dingen im Erwachsenenbereich, die Badminton auch nur als Freizeitsport ansehen möchten, würden wir uns sehr freuen.