Derzeit sind keine aktuellen Termine hinterlegt!











Unsere Partner

TuRas C-Jugend überlegen

Bericht vom 01.10.2018 (Hilko Schwitters)

Quelle: Ostfriesischer Kurier

Während die weibliche Jugend C von TuRa Marienhafe mit 27:17 gegen Friedeburg gewann, blieben die C-Jugendhandballer aus dem Brookmerland gegen körperlich überlegene Friesländer chancenlos.

HG Jever/Schortens I – TuRa mJC 42:15 (20:5).
Die Gastgeber nutzten ihre körperliche und spielerische Überlegenheit. Nach elf Minuten stand es 11:0 für die HG.Trotz der hohen Tordifferenz steckte TuRa nicht auf und hielt so gut es ging dagegen. Erst am 3. November geht es gegen Ihrhove weiter.

TuRa mJC: Arne Campen, Ihno Ewen (3),Malte Stöver, Milan Freese, Falk Kurtz (1), Lasse Ebsen, Jendrik Lübbers, Felix Moltz (8), Leon Geiken (1), Daniel Funk, Jelto Hasbargen.



TuRa wJC – HSG Friedeburg/Burhafe 27:17 (13:4).
Im zweiten Pflichtspiel setzten sich die Marienhaferinnen deutlich durch. Schon zur Halbzeit führten  sie sicher. Die gegnerische Abwehr offenbarte viele Lücken, die von den Gastgeberinnen genutzt wurden. Aufgrund eines großen Kaders treten TuRas Nachwuchshandballerinnen sowohl in der C- als
auch in der B-Jugend an. Damit soll allen möglichst viel Spielzeit geboten werden.

TuRa wJC: Freya Goetze, Neele Constapel – Jolina Goldenstein, Kea Remmers, Jule Neumann, Jana Hinrichs, Emma Voss (5), Jeelka Jacobs, Diana Zein (4), Milena Hugen (8), Leonie Klöpper (1), Carolin Eger (4), Erke Luiken (5), Fenja Jacobs.