Derzeit sind keine aktuellen Termine hinterlegt!










Judo-Safari 2019

Bericht vom 15.09.2019 (Horst Zimmermann)
Erfolgreiche Judokas bei der diesjährigen Judosafari.
Am Freitag war die ersehnte Verleihung der Urkunden der Judo-Safari.


Erfolgreiche Judokas bei der diesjährigen Judosafari


Die Judo-Safari von TuRa 46 e.V. Marienhafe fand vor den Sommerferien statt. An einem Freitag mussten die jungen Judoka auf dem Sportplatz in den Kategorien „Laufen“, „Springen“ und „Werfen“ ihr Können unter Beweis stellen. Danach ging es auf der Judomatte weiter. Dort konnten im Wettkampf weitere Punkte für ein Abzeichen gesammelt werden. Zu Hause hatten die Judoka Zeit ein Bild zu malen oder eine Collage zu basteln zum Thema „Judo in Ostfriesland“. Am Ende werden aus allen Bereichen die Punkte addiert, daraus resultiert das erreichte Abzeichen.

Bis 80 Punkte = Gelbes Känguru
Bis 120 Punkte = Roter Fuchs
Bis 150 Punkte = Grüne Schlange
Bis 190 Punkte = Blauer Adler
Bis 224 Punkte = Brauner Bär
Über 225 Punkte = Schwarzer Panther

Am Freitag war die ersehnte Verleihung der Urkunden der Judo-Safari. Die Eltern und Verwandten hatten die Möglichkeit die gemalten oder gebastelten Kunstwerke der Judokas zu bestaunen. Bevor die heiß begehrten Urkunden entgegen genommen werden konnten, gab es mit den jungen Judoka noch eine Trainingseinheit. Wobei der Spaß mit vielen Spielen im Vordergrund stand. Danach zeigten noch zwei Judoka der Erwachsenengruppe einen Teil ihre letzten Prüfung. In drei bis vier Jahren möchte das Trainerteam auch mit diesen jungen Judoka soweit sein. Danach konnten die Judoka Ihre Urkunden entgegennehmen. Im Anschluss gab es Saft, Kaffee und Würstchen. Folgende Abzeichen/Urkunden erreichten:

Gelbes Känguru:

Müller Janek


Roter Fuchs:
Bleeks Jessica
Itzen Onno
Itzenga Jan


Grüne Schlange:
Schulz Connor


Blauer Adler:
Kleen Berke
Krause Johann
Erdmann Marco


Brauner Bär:

Schulz Johanna


Schwarzer Panther:
Langkutsch Ole

Bilder zum Bericht: