Derzeit sind keine aktuellen Termine hinterlegt!










Prüfungen zum nächst höheren Kyu

Bericht vom 06.09.2021 (Horst Zimmermann)
Nach der langen Zwangspause, waren neben den großen Judokas auch die kleinen wieder sofort mit dabei. Sowohl das Training der kleinen am Montag, als auch das Training der größeren am Freitag war ein voller Erfolg. Die Judokas durften nach ein paar Trainingseinheiten dann auch das Erlernte aus einem Jahr den Prüfern zeigen.

Kyu Prüfungen

Nach der langen Zwangspause, waren neben den großen Judokas auch die kleinen wieder sofort mit dabei. Sowohl das Training der kleinen am Montag, als auch das Training der größeren am Freitag war ein voller Erfolg. Die Judokas durften nach ein paar Trainingseinheiten dann auch das Erlernte aus einem Jahr den Prüfern zeigen. Am Montag legten sieben Prüflinge ihre Prüfung vor den Augen von Engelbert-Heye Kirsche und Jens Lange ab. Am Freitag waren es sechs Prüflinge die vor Engelbert-Heye Kirsche und Carsten Lisson die Prüfung ablegten. Die Prüfung bestand aus mehreren Teilbereichen, unter anderem Falltechniken, Judowürfen und Bodenprogramm.


Am Montag hatten Damian Rempe, Lennart Kruse die Prüfung zum 8.Kyu (gelb-weißen Gürtel) und Louis Barsuhn, Onno Itzen, Jan Itzenga, Mayra Fischer und Ryan Sean Fischer ihre Prüfung zum 7.Kyu (gelben Gürtel) bestanden.


Am Freitag hat Janek Müller die Prüfung zum 7.Kyu (gelben Gürtel), sowie Connor Schulz, Johanna Schulz, Marco Erdmann die Prüfung zum 6. Kyu (gelb-orangen Gürtel) und Nico Goldenstein mit Ole Langkutsch die Prüfung zum 4. Kyu (orange-grünen Gürtel) bestanden. Der Verein gratuliert allen Prüflingen zum Bestehen der Prüfung.

 

1. Gruppenbild Prüflinge Montag hintere Reihe: Ryan Sean Fischer – Lennart Kruse – Mayra
Fischer – Louis Barsuhn
vordere Reihe: Damian Rempe – Jan Itzenga – Onno Itzen


2. Gruppenbild Prüflinge am Freitag hintere Reihe : Prüfer Carsten Lisson – Connor Schulz – Ole
Langkutsch – Prüfer Engelbert-Heye Kirsche
vordere Reihe: Janek Müller – Johanna Schulz- Nico Goldenstein – Marco Erdmann