Derzeit sind keine aktuellen Termine hinterlegt!










Jährliches Treffen mit Alfhausen

Bericht vom 25.06.2013 (Horst Zimmermann)

Alfhausen Judokas zu Besuch in Marienhafe
Das letzte Wochenende vor den Ferien stand ganz im Zeichen des jährlichen Treffens von den Judokas aus Alfhausen und Marienhafe. Die diesjährige Begegnung war die 23. in der Geschichte beider Vereine. Vor 23 Jahren beschlossen Yoshifumi Takahasi (SV Alfhausen) und Engelbert-Heye Kirsche (Tura Marienhafe) sich jedes Jahr abwechselnd im Sommer gegenseitig zu besuchen, unter dem Motto „Eltern lernen Judo kennen“. Ziel ist es, den Eltern verschiedene Bereiche aus dem Judosport näher zu bringen. Nachdem am Samstag Vormittag die letzten Vorbereitungen getroffen wurden, wartete man gegen Mittag auf den Besuch aus Alfhausen. Nach der Begrüßung ging es am Nachmittag gemeinsam mit den Kindern und Eltern beider Vereine auf die Judo-Matte. Dort wurden unterschiedliche Techniken aus dem Stand- und Bodenprogramm gezeigt. Die gezeigten Techniken wurden dann von den Teilnehmern geübt. Nach dem Training gab es zur Stärkung Kaffee und Kuchen, bevor es zum schwimmen ging. Anschließend blieben manche Teilnehmer in der Halle, andere machten einen Ausflug nach Norddeich um das Meer zu sehen. Leider war gerade Ebbe. Gegen Abend wurde der Tag mit einem Grillfest beendet. Dabei wurden anregendene Gespräche geführt. Besonders um das Thema Judo. Nach einer kurzen Nacht in der Turnhalle reisten am Sonntag die Gäste nach einem gemeinsamen Frühstück wieder ab. Alle Beteiligten freuen sich auf das nächste Jahr, in dem das Treffen wieder in Alfhausen stattfindet.

Bilder zum Bericht: