Derzeit sind keine aktuellen Termine hinterlegt!











Unsere Partner

TuRa: Kramer soll erneut Rückhalt geben

Bericht vom 08.11.2019 (Hilko Schwitters)

Quelle: Ostfriesischer Kurier

41 Gegentore bei der Auswärtspleite in Wilhelmshaven sprechen eine deutliche Sprache. Nach der bereits dritten Abfuhr mit 14 Treffern Differenz bei erst sechs Spieltagen spielt Stabilität beim abstiegsgefährdeten Handball-Landesligisten TuRa Marienhafe eine wichtige Rolle. Derweil der Einsatz von Kreisläufer Nico Krüger, gleichermaßen wichtige Größe in der Abwehr, wegen seiner verletzten Wurfhand fraglich ist, könnte es beim Heimspiel der Brookmerlander am Sonnabend um19.15 Uhr gegen den TV Dinklage (6.) ein Comeback geben. Womöglich gibt der jahrelange Leistungsträger Helmut Kramer dem jungen Tu-Ra-Aufgebot Rückendeckung. „Ein bisschen Routine kann nicht schaden“, hofft TuRa-Trainer Klaus Näckel auf den Einsatz des 50-jährigen Stabilisators, der auch schon als Coach aushalf und aktuell nach seinem Karriereende als Männerwart bei den Marienhafern fungiert.