Derzeit sind keine aktuellen Termine hinterlegt!










Eltern lernen Judo kennen 2017

Bericht vom 09.07.2017 (Horst Zimmermann)
Am letzten Wochenende fand das jährliche Treffen zwischen dem SV Alfhausen und TuRa 46 e.V. Marienhafe zum 27. Mal statt. Abwechselnd finden die Treffen unter dem Motto „Eltern lernen Judo kennen“ in Marienhafe oder Alfhausen statt. Ziel ist es den Eltern verschiedene Bereiche aus dem Judosport näher zu bringen.

TuRa Vorsitzende war zu Besuch bei „Eltern lernen Judo kennen“


Am letzten Wochenende fand das jährliche Treffen zwischen dem SV Alfhausen und TuRa 46 e.V. Marienhafe zum 27. Mal statt. Abwechselnd finden die Treffen unter dem Motto „Eltern lernen Judo kennen“ in Marienhafe oder Alfhausen statt. Ziel ist es den Eltern verschiedene Bereiche aus dem Judosport näher zu bringen. Dieses Mal war sogar der TuRa Vorsitzende Heiko Cordes zu Gast. Am Samstagvormittag traf der Tross aus Alfhausen in Marienhafe ein. Nach einem gemeinsamen Frühstück wurden die Schlafplätze in der Halle aufgebaut und die kleinen Judokas konnten sich bei schönem Wetter auch außerhalb der Halle austoben. Nach einer kleinen Stärkung zum Mittag ging es mit beiden Vereinen und dem TuRa Vorsitzenden auf die Matte. Bevor mit dem Training angefangen wurde, gab es für den ersten Vorsitzenden der Judo-Abteilung Engelbert Heye-
Kirsche eine große Überraschung. Der Vorsitzende Yoshifumi Takahasi des SV Alfhausen überreichte Engelbert-Heye anlässlich seines Geburtstages einen Präsentkorb. Thomas Slink von der Judo-Abteilung aus Marienhafe überreichte dem Geburtstagskind einen weiteren Präsentkorb. Nachdem Engelbert-Heye Kirsche seine Geschenke entgegen genommen hatte, ging es mit dem Aufwärmtraining los. Anschließend konnten die Eltern einen Wurf mit einem Judoka auf einer Weichbodenmatte ausprobieren. Danach ging es mit Bodenprogramm weiter, bei dem den Eltern gezeigt wurde, wie ein Judoka eine Hebeltechnik ansetzt. Nach dem Training gab es Kaffee und Kekse. Am späten Nachmittag wurde dann gemeinsam der Störtebekerturm besichtigt. Gegen Abend wurde der Tag mit einem Grillfest und der traditionellen Marienhafener Nachtwanderung beendet. Am Sonntag reisten die Gäste nach einem Frühstück wieder ab. Alle Beteiligten freuen sich auf nächste Jahr, indem das Treffen wieder in Alfhausen stattfindet.

Bilder zum Bericht: